Weißenbrunn

Das Dorf liegt im östlichen Teil des Landkreises, acht Kilometer westlich von Ebern, in einer Talmulde, die vom Weißenbrunner Ortsbach, der in den Preppach mündet, durchflossen wird. Die Kreisstraße HAS 14, von Staatsstraße 2778 abzweigend nach Köslau, führt durch den Ort.

Vorbach

Das Kirchdorf liegt im östlichen Teil des Landkreises zwischen dem Knorzhügel und dem Haubeberg in einer Talmulde, die vom Vorbacher Graben durchflossen wird. Etwa ein Kilometer nördlich von dem Dorf, am westlichen Bergausläufer des 431 Meter hohen Haubeberges, liegt die Burg Rauheneck. Die Kreisstraße HAS 50 von Neuses am Raueneck zur Staatsstraße 2278 führt durch den Ort.

Unterpreppach

Unterpreppach liegt westlich von Ebern in einem Seitental der Baunach, direkt an der Staatsstraße 2278, der Hauptverbindung zwischen Ebern und der etwa 25 Kilometer entfernten Kreisstadt Haßfurt. Die Ruine „Raueneck“, ein Ausflugsort, thront nordwestlich der Ortschaft auf dem 430 Meter hohen „Haubeberg“.